Geschäftsführer

Björn Eberhardt

Thomas Kern

Björn Eberhardt

Björn Eberhardt

Thomas Kern und Björn Eberhardt sind die Geschäftsführer der DELTA Systems GbR. Seit mehr als 15 Jahren arbeiten Sie gemeinsam an der Entwicklung von elektronischen Systemen, vorwiegend im Kundenauftrag.
DELTA Systems wurde 1996 von Thomas Kern gegründet. Die Geschäftsfelder umfassen Industrie, Bergbau, Consumer und Medizin. 

Highlights aus der Firmengeschichte:

- 1996 Thomas Kern gründet die DELTA Systems - Thomas Kern e.K. in Aachen
- 1998 Entwicklung und Produktion des Schmelzpunktbestimmers "Apocheck" für die Reinheitsbestimmung im Apothekenumfeld
- 1999-2001 Staeb Medical/SOM Biofeedback verschiedene Medizingeräteentwicklungen und -zertifizierungen
- 1999 erster drahtloser Phantomkopf mit Infrarotechnik für das MPA NRW entwickelt
- 2000 Entwicklung Kittec Brennofensteuerung
- 2002 Entwicklung des Infrarot Phantomkopfs zum Bluetooth System
- 2003 erste Generation des drahtlosen Pollux Systems für Condition Monitoring fertiggestellt
- 2003 IncoMove/PainMove Medizingeräteentwicklung und -zertifizierung
- 2006 Überführung in die DELTA Systems GmbH
- 2007 RFID PDA Entwicklung für Arbeitsablaufoptimierung und -nachweis
- 2008 Ausrüstung RWE mit Pollux Sensoren für das halbautomatische Anheben von Tagebaubaggeroberbauten und Hydraulische Wiegeaufgaben
- 2008 Spanndrucküberwachung in der Spanenden Automobilteilebearbeitung für Rege
- 2010 Überwachung von Paletten-Hydraulikdruck in CNC Bearbeitungszentren für Proferro 
- 2013 Übernahme der DELTA Systems GmbH in die IKS Gruppe als Geschäftsbereich der IKS Solutions GmbH
- 2015 Management Buyout von der IKS Gruppe und Gründung der neuen DELTA Systems Thomas Kern und Björn Eberhardt GbR
- 2015 Ausrüsten der Elbphilharmonie mit Pollux Sensoren für die Messung der Eintauchtiefe der akustischen Entkopplung

 

Das Team

Unser Team besteht aus Ingenieuren, Wissenschaftlern und Entwicklern aus dem Umfeld der RWTH- und FH-Aachen mit Fähigkeiten aus den Fachbereichen Mikroelektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Physik, Chemie, Business und Prototyping. Durch die multidisziplinäre Aufstellung steht uns ein großes Spektrum innovativer Technologien zur Verfügung aus dem wir nicht das nächstliegendste Konzept sondern die optimale Lösung für Ihre Aufgabe finden.

 

Qualität - Made In Germany

Made in Germany

Heute ist es gerade bei High-Tech und Auftragsentwicklung wichtig, dass man sich auf seine Quellen verlassen kann. Wir setzen verstärkt auf Lieferanten aus der Region Aachen und Deutschland und sichern die Herstellungskette ab. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Leistungen Ihre Erwartungen übertreffen. Geplante Obsoleszenz werden Sie bei unseren Produkten nicht finden.

Der Umweltschutz ist uns wichtig und wir halten uns an die neuesten Vorgaben der EU. Recourcen zu schonen und für einem ökologisch einwandfreien Lebenszyklus unserer Produkte - angefangen mit der Produktion über den Betrieb, bis zur hin zur umweltgerechten Entsorgung nach Ausmusterung zu sorgen, ist eines unserer Ziele.